Posts tagged ‘kickstarter’

23. August 2013

be natural

über upworthy komme ich gerade auf ein kickstarter-projekt, das genau meine kragenweite hat: ein dokumentarfilm über Alice Guy-Blaché, die frau, die die damals brandneue technologie des kinos zum ersten mal narrativ nutzte. durch viele verschiedene umstände ist sie in der geschichte vergessen gegangen. dieser dokumentarfilm will das ändern, deshalb unterstütze ich ihn.

tut es mir gleich!!!

29. Juli 2013

support your local horror-regisseur

Buttgereit, Marschall, Kosakowski wollen den neuen deutschen horrorfilm German Angst drehen. sie brauchen weniger als 2.000,-, haben aber nur noch 2 tage zeit, die zusammen zu bringen. das muss zu schaffen sein. go to kickstarter and support.

nachtrag 30.07.2013: es ist vollbracht! der film wird gemacht, und wenn er es auch nicht in die kinos schaffen sollte – was ich nicht hoffe!!! – werden die supporter jedenfalls ihre kopien erhalten und damit ordentlich die werbetrommel rühren. show ‚em, boys!

15. Oktober 2012

KW 42/2012: Divine, 19. Oktober 1945

Wiki deutsch Wiki englisch

Eigentlich hoffe ich, das niemandem erklären zu müssen, aber: Divine ist die Drag Queen, die regelmäßig in John Waters‘ Filmen mitspielte. Ich war überrascht zu erfahren, dass sie auch eine der ersten Dancefloor-Interpreten war – damals in den USA als HiNRG bezeichnet. (Ich würde mich sehr für eine Exkursion in die Entwicklung und Differenzierung dieser Musikstile interessieren, falls jemand sich damit auskennt.)

Dank Hairspray war Divine meine erste Begegnung mit einer Drag Queen. Meine Faszination mit diesen Über-Frauen ist nicht der einzige Grund, warum ich auch bereit bin, das Filmprojekt I AM DIVINE, das ihre Biographie auf die Leinwand bringen soll, bei kickstarter zu unterstützen. Wenn ihr auch dazu bereit seid, macht schnell, denn der Countdown läuft: Bis zu ihrem Geburtstag am 19. müssen $40.000,- zusammenkommen. (Wer kickstarter nicht kennt: Ihr gebt an, mit welchem Betrag ihr unterstützen wollt, und wenn sich genug Unterstützer melden und die Zielsumme theoretisch erreicht würde, wird die entsprechende Summe über die Kreditkarte abgebucht. Sollte das Projekt nicht zustande kommen, wird nicht gebucht.)