Posts tagged ‘nicolas winding refn’

24. August 2013

drive

worüber man nicht sprechen kann, darüber muss man schreiben.

zwischen februar 2012 und august 2013 habe ich refns Drive viermal gesehen. dass ich so lange für eine rezension brauchen würde und was ich darin würde schreiben müssen, habe ich bis zur dritten sichtung nicht geahnt. jetzt durfte ich bei Hard Sensations meine schriftliche trauerbewältigung veröffentlichen. nirgends täte ich es lieber.

Advertisements
19. November 2012

valhalla rising

nicolas winding refn, Dänemark/GB 2009

für meine review zu refns Valhalla Rising bei Hard Sensations gibt es wirklich absolute keine verbindung zu diesem blog, außer, dass ich den film gesehen und rezensiert habe und ihn sehr sehr toll finde. also, lasst euch doch mal einen tollen film ohne frauenfiguren von mir ans herz legen.

4. Oktober 2012

bronson

nicolas winding refn, GB 2008

die letzten beiden wochen waren geprägt von einer heißen verbal-affäre, die ich mit refns erstem nicht-skandinavischen film eingehen durfte. ich habe dafür keine entschuldigung als die, das er selbst seinen film als „feminin“ bezeichnet… hm. vielleicht, weil er nicht rational und geradeaus eine chronologie erzählt, sondern eher auf der gefühlsebene und verschachtelt eine emotionale reaktion generiert? das soll ja nach der feministischen literaturtheorie ein eher weibliches merkmal sein – wenn man an den alten geschlechter-eigenschaften hängen bleiben will.
auf jeden fall ist der ausgang dieser affäre bei Hard Sensations nachzulesen.